Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springen

Programmübersicht nach Orten

Die Liste der hier aufgeführten Veranstaltungen wird kontinuierlich ergänzt und erweitert.

Weiterführende Informationen und Downloads zu den einzelnen Projekten und Vorträgen finden Sie unter >> Projekte

Während der Wissenschaftsnacht ist ein gedrucktes Programmheft am Infostand im Eingangsbereich (Ehrenhalle) kostenlos erhältlich.


Wissenschaftszelt auf dem Münsterplatz

Mehr als zwanzig Teilnehmer der Wissenschaftsnacht präsentieren ihre Projekte im Wissenschaftszelt auf dem Münsterplatz.

Öffnungszeiten der Ausstellungen im Wissenschaftszelt und laufende Präsentationen:

Donnerstag, 17. Mai 2018, 9:00 bis 20.00 Uhr

Freitag, 18. Mai 2018, 09.00 bis 24.00 Uhr


Übersicht über die Aussteller im Wissenschaftszelt

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Wirtschaft neu denken – Nachhaltigkeit im Warenkreislauf


Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG

Thema: Flexibel, digital, überall. Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus?


Deutsches Museum Bonn

Thema: Schicht für Schicht zum Stein auf Stein


European Forest Institute EFI

Thema: Der europäische Wald im Klimawandel – wie man ihn nutzen und schützen kann


Forschungszentrum caesar (Center of advanced european studies and research)

Thema: Zwischen Sinneseindruck und Verhalten – zentrale Schaltstelle Gehirn


Hausdorff Center for Mathematics

Thema: Das Problem des Handlungsreisenden – Finde den kürzesten Rundweg!


Hochschule Bonn-Rhein-Sieg – Gentechnologie und Zellkultur

Thema: Stammzellen als Knochenersatz in der regenerativen Medizin


Hochschule Bonn-Rhein-Sieg – Informatik, Institut für Visual Computing

Thema: Virtual-Reality-Installation zum Thema Höhenangst


Hochschule Bonn-Rhein-Sieg – Physik, Statistik und Messtechnik

Thema: Projekt RE(H)STRAIN – „REsilience of the Franco-German High Speed TRAIn Network“


Hochschule Bonn-Rhein-Sieg – Zentrum für Wissenschafts- und Technologietransfer

Thema: Campus to world: Eine Innovation Mall für das Wissen


Institut für Archäologie und Kulturanthropologie, Abtl. Kulturanthropologie/Volkskunde

Thema: Möglichkeiten der Einflussnahme in Regionalentwicklungsprogramme


Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Bonn

Thema: Wie funktioniert Anästhesie? – Keine Narkose ohne Kreislauf!


Kommission für Archäologie Außereuropäischer Kulturen des Deutschen Archäologischen Instituts KAAK

Thema: Kreisläufe in der Archäologie: Vom antiken Wassermanagement bis hin zur saisonalen Weidewirtschaft


Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)/Wissenschaft im Dialog (WiD)

Thema: Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft


Wissenschaftsladen Bonn

Thema: Natur in der Stadt


Uni Hauptgebäude und Museen

Im und um das Hauptgebäude der Universiät und den dazugehörigen Museen gibt es am Freitag ebenfalls ab dem Abend bis in die Nacht wieder zahlreiche Ausstellunge, Vorträge, Lesungen etc.

Die Öffnungszeiten der Ausstellungen im Hauptgebäude und den Museen entnehmen Sie bitte den folgenden Detailbeschreibungen:


Akademisches Kunstmuseum – Antikensammlung der Universität Bonn

Freitag, 18.05.2018, 18 bis 24 Uhr

Am Hofgarten 1
53113 Bonn

Ausstellung

18 bis 24 Uhr: Göttliche Ungerechtigkeit? Strafen und Glaubensprüfungen als Themen antiker und frühchristlicher Kunst

Führungen

  • 18:00 Uhr – 18.45 Uhr: Jonas, Kain und die Sintflut

  • 19.30 Uhr – 20.15 Uhr: Das Schicksal Niobes und ihrer Kinder

  • 21:00 Uhr – 21.45 Uhr: Jephta, Hiob und die Opferung Isaaks

  • 22.30 Uhr – 23.15 Uhr: Andromeda – ein Opfer der mütterlichen Eitelkeit

Archiv

Freitag, 18.05.2018

Am Hof 1
53113 Bonn

Führungen durch die Kellergewölbe:

  • 21.00 - 21.45 Uhr

  • 21.45 - 22.30 Uhr

  • 22.30 - 23.15 Uhr

  • 23.15 - 24.00 Uhr

Bitte beachten:

Bei den Führungen ist die Teilnehmerzahl aus Sicherheitsgründen auf 20 Personen je Führung beschränkt; Einlass nur mit Eintrittskarte; die Karten sind ab 20 Uhr am Infostand in der Ehrenhalle/Arkadengang erhältlich.

Arithmeum

Freitag, 18.05.2018, 18 bis 23 Uhr

Lennéstraße 2

53113 Bonn

Führungen

  • 118:00-19:00 Uhr: Schaudepot: Frühe Computer und PCs

  • 20:00-21:00 Uhr: Rechnen - Einst und Heute (inkl. Zuse Z25)

  • 22:00-23:00 Uhr: Rechnen - Einst und Heute

Blaue Grotte

Freitag, 18.05.2018, 18 bis 24 Uhr

Regina-Pacis-Weg 7

53113 Bonn

Institut für Molekulare Physiologie und Biotechnologie der Pflanzen (IMBIO), Universität Bonn

Thema: Wasserkreislauf


Abteilung für Kinderkardiologie, Universitätsklinikum Bonn

Thema: Das Herz-Kreislauf-System von herzkranken Kindern


Syst. Theologie und Hermeneutik, Evangelisch-Theologische Fakultät, Universität Bonn

Thema: Krisen aushalten und gestalten – Resilienz im Lebenszyklus


Institut für Physik, Universität Bonn

Thema: SFB 185 „Oscar“ – Kontrolle offener Quantensysteme


Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung IFA

Thema: Haut vergisst nicht! Die UV-Kamera bringt Sonnenschäden ans Licht

Brunnenhof

Freitag, 18.05.2018, 18 bis 24 Uhr

Regina-Pacis-Weg 7

53113 Bonn

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Kunst aus Schilf und nachhaltigen Baustoffen

Café Unique

Freitag, 18.05.2018, 18 bis 24 Uhr

Regina-Pacis-Weg 3

53113 Bonn

Alumni-Netzwerk


Lesung von Autor Stefan Bonner: „Planet Planlos – Sind wir zu doof die Welt zu retten?“

Ehrenhalle

Freitag, 18.05.2018, 18 bis 24 Uhr

Regina-Pacis-Weg 3

53113 Bonn

 

Infostand zur Wissenschaftsnacht

Garderobenhalle

Freitag, 18.05.2018, 18 bis 24 Uhr

Regina-Pacis-Weg 7

53113 Bonn

Zentrum für Entwicklungsforschung ZEF, Universität Bonn

Thema: Bio-Ökonomie zum Probieren


Institut für Geographie, Universität Bonn

Thema: Nicht alles läuft rund beim Wasserkreislauf – einige Problemzonen aus geographischer Perspektive


BICC (Bonn International Center for Conversion GmbH)

Thema: Natürliche Ressourcen und Konflikte – „Teufelskreise“ durchbrechen und Ernährungssicherheit herstellen

Hörsaal I

Freitag, 18.05.2018, 18 bis 24 Uhr

Regina-Pacis-Weg 7
53113 Bonn

18.00 bis 19.00 Uhr - Science Slam des iGEM Team Bonn


19.30 bis 20.45 Uhr - Diskussionsrunde mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft und Wissenschaft im Dialog:

„Wissenschaft kontrovers -
Flexibel, digital, überall. Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus?"


22.30 bis 23.00 Uhr

Science Slam des iGEM Team Bonn

Hörsaal VII

Hörsaal VII

Freitag, 18.05.2018

Regina-Pacis-Weg 7
53113 Bonn

18.30 bis 19.15 Uhr:

·         Institut für Orient- und Asienwissenschaften, Abt. Südostasienwissenschaft, Universität Bonn:

 „Kulturen“, „Naturvölker“ und „Heimat“ – Kreisläufe zwischen Ethnologie und Massenmedien

mit Prof. Dr. Christoph Antweiler

 

19.30 bis 20.15 Uhr:

·         Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE):

You never use the same brain twice! Oder wie das Gehirn gesund und die Seele glücklich bleibt

mit Prof. Dr. Dr. Monique M. B. Breteler

 

20.30 bis 21.15 Uhr:

·         Institut für Geschichtswissenschaft, Abtlg. Osteuropäische Geschichte, Universität Bonn

Russland in Kreisläufen des Kulturtransfers (18.-21. Jahrhundert)

Prof. Dr. Martin Aust 

Hörsaal VIII

Freitag, 18.05.2018

Regina-Pacis-Weg 7
53113 Bonn

19.15 bis 20.00 Uhr:

  • Kompetenzzentrum für Wissenschaftliches Hochleistungsrechnen in Terrestrischen Systemen / Geoverbund ABC/J:

Der Mensch im terrestrischen Wasserkreislauf

mit Prof. Stefan Kollet

 

20.15 bis 21.00 Uhr:

  • Institut für Geodäsie und Geoinformation, Universität Bonn:

Wie der Mensch den globalen Wasserkreislauf verändert

mit Prof. Jürgen Kusche

 

 

21.15 bis 22.00 Uhr:

  • European Forest Institute Bonn:

Kohlenstoffkreislauf zwischen Wald und Atmosphäre – Warum der Wald so wichtig ist im Kampf gegen den Klimawandel

mit Dr. Marcus Lindner

 

 

22.15 bis 23.00 Uhr:

  • Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE):

Wie Nervenzellen miteinander kommunizieren – Kreisläufe im Nervensystem

mit Dr. Martin Fuhrmann

Säulenhalle

Freitag, 18.05.2018, 18 bis 24 Uhr

Regina-Pacis-Weg 7
53113 Bonn

 

Mulliken Center für Theoretische Chemie, Universität Bonn

Molekülkino: Kreisläufe aus der Chemie am Computer sichtbar machen


Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Infostand

Schlosskirche

Freitag, 18.05.2018, 18 bis 23 Uhr

Regina-Pacis-Weg 7
53113 Bonn

Evangelisch-Theologische Fakultät, Prakt. Theologie

Schlosskirchenplatz

Freitag, 18.05.2018, 18 bis 23 Uhr

Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit, Universität Bonn

BMBF – Verbundprojekt „HyReKa“- Wie verbreiten sich antibiotikaresistente Bakterien durch unser Abwasser?


Meteorologisches Institut, Universität Bonn (MIUB)

Meteorologische Kreisläufe und Naturgefahren


Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Bonn

Zirkus-AG

Universitätsmuseum

Freitag, 18.05.2018, 18 bis 23 Uhr

Regina-Pacis-Weg 1

53113 Bonn

Führungen:

19 Uhr – 19.20 Uhr:
„Der Wiederaufbau der Universität nach dem Zweiten Weltkrieg“ mit Julian von Mach

20 Uhr – 20.20 Uhr:
„Vorzeichen der 68er Generation an der Bonner Universität – Der Fall Lübke“ mit Marie Fröde

21 Uhr – 21.20 Uhr:
„Die Gründung der Universität Bonn“ (Marie Fröde)

21.30 Uhr – 21.50 Uhr:
„Die Bonner Universität im Nationalsozialismus – Der Fall Thomas Mann“ mit Philipp Naujoks

22 Uhr – 22.20 Uhr:
„Frauenforschung an der Universität Bonn“ mit Luise Cornely

23 Uhr – 23.20 Uhr:
„Die Bonner Universität im Dritten Reich“ mit Anna Shabanova