Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Nebeninhalt springenZur Suche springen

Rahmenprogramm

17. Mai, 15 Uhr bis 18 Uhr, Jugendbibliothek, Haus der Bildung, Mühlheimer Platz 1

MakeCityBonn, in Kooperation mit der Kinder- und Jugendbibliothek Bonn

Bei uns können Kinder und Jugendliche die Grundlagen des 3D Drucks kennenlernen. Und das nicht nur als unbeteiligte Zuschauende, sondern praxisnah die ersten Programme (Tinkercad und Slicer) und Drucker der Einsteigerklasse selbst bedienen. Und solange der Vorrat reicht, gibt es auch kleine, 3D gedruckte Giveaways unter dem Motto „Freigeist“.

Es ist keine Anmeldung erforderlich und die Kinder und Jugendlichen können während des gesamten Aktionszeitfensters zur Veranstaltung dazu stoßen.

 

Musik

17. Mai, ab 17 Uhr, Münsterplatz

United brass band

„Wir sind ein studentisches Ensemble, aus Mitgliedern der verschiedenen Orchester des Forums Musik an der Universität Bonn - daher auch unser Name: "UNIted brass bonn". In dieser oder ähnlicher Besetzung spielen wir seit August 2023 Unterhaltungsmusik von Pop und Rock bis Jazz und Schlager in meist eigenen Arrangements bei Veranstaltungen der Universität Bonn oder der Stadt Bonn. Falls Sie mehr von uns hören wollen: Der nächstr Auftritt wird beim Unifest 2024 auf dem Hofgarten am 06. Juli stattfinden.“


17. Mai, 18 bis 20 Uhr, Mühlheimer Platz und Münsterplatz

Bonner Saxophon Ensemble

Das Bonner Saxophon-Ensemble wurde im Jahr 2003 gegründet und besteht nunmehr seit mehr als 20 Jahren, in denen es ein fester Bestandteil der Bonner Musikszene geworden ist. Je nach Anlass und Arrangement kommen alle Saxophone vom Sopranino bis zum Bass zum Einsatz. Das Repertoire reicht vom Barock bis zu aktuellen Pop-Titeln.


17. Mai, 20 bis 22 Uhr, Mühlheimer Platz und Münsterplatz

Kültürklüngel Orkestar

Das integrative Guerilla-Orchester aus Bonn führt Seelen und Impulse aus der ganzen Welt mit Spaß zusammen. Die Herkunft ihrer Gassenhauer ist so vielfältig und global wie die Gruppe selbst: Lieder und Gemüter tragen Einflüsse aus Orient und Okzident, altes und nicht ganz so altes Europa, Nord- und Südamerika, ab Balkanregion ostwärts und wieder bis ins Schwabenländle - So lockern diese Wahl- und Urrheinländer Stimmen und Tanzbein und holen die Menschen dort ab, wo das Kültürbewusstsein stimmt.

 

Kleinkunst

17. Mai, zu unterschiedlichen Zeiten zwischen 16:00 Uhr und 22:30 Uhr, Mühlheimer Platz und Münsterplatz

Smarties, Caracho Event-Theater

Die geheimnisvollen farbigen Gestalten bewegen sich synchron und in Slow-Motion über die Nacht der Wissenschaft. Dabei treten sie vollkommen ohne Worte nur mit Gestik und Mimik in Interaktion mit den Gästen. Mehr oder weniger - ganz wie Sie wollen. Mit zunehmender Dunkelheit steigt die Strahlkraft der Smarties.


17. Mai, zu unterschiedlichen Zeiten zwischen 17:15 Uhr und 22:15 Uhr, Mühlheimer Platz und Münsterplatz

Geschichtenschenker, Caracho Event-Theater

Das Leben ist mehr als nur eine Wissenschaft. Überall sind naturwissenschaftliche Phänomene zu finden. Viele wurden schon entdeckt und erforscht und doch werden immer weitere entdeckt. Wenn jemand sich auskennt, wie die Hintergründe der großen Erkenntnisse waren oder wie es zu neuen Entdeckungen kommen wird, dann sind es diese beiden Herren. Sie schaffen es Ihnen das "blaue vom Himmel" zu erzählen oder auch "wunderbares Seemansgarn zu spinnen" und zu flunkern, ohne eine lange Nase zu kriegen. Am Ende weiß niemand mehr was wahr und was geflunkert ist UND jeder erlebt charmante wissenschaftliche Geschichten. So ganz nebenbei werden die Sinne für die Wissenschaft des Alltags geweckt. Viel Spaß.